COACHING - FIGUREN

Die Coaching-Businessbox – dezente Figuren für Aufstellungen rund um Job und Unternehmen

Nicht jedem Business-Menschen fällt es zu Beginn der gemeinsamen Arbeit mit dem systemischen Berater oder Coach ganz leicht, das eigene Anliegen mit Holzfiguren darzustellen. Es könnte „albern“ oder kindlich wirken.

VIELFÄLTIGE EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Im vertraulichen Einzelcoaching im Management & Business
  • In jedem Beratungskontext für Unternehmerinnen und Unternehmer, für Fachabteilungen, für Personalabteilungen, Kommunikations- Spezialisten, Marketing und Vertrieb. Halt überall, wo es klemmen kann...
  • Auch die Arbeit mit Teams ist mit den Figuren ideal, weil alle Beteiligten bzw. Anwesenden so rasch einen Überblick erhalten und „sich selbst mal von außen sehen“
  • Jede Organisationsform lässt sich damit darstellen, auch große Konzerne. Dabei kann eine einzelne Figur z.B. eine Gruppe darstellen: „die Neukunden“, „die Bestandskunden“ etc.
  • Auch in der businessorientierten Supervision sind Figuren hervorragend geeignet, um schnell zu neuen Erkenntnissen zu kommen.

Die Figuren aus der Moscher Businessbox helfen, eine eventuell vorhandene gedankliche „Hürde“ des Kunden oder Klienten zu überwinden: Denn die Figuren sind sehr professionell gestaltet. Sie haben eine dezente Form. Käufer meinten, sie seien ein „edles, Holz gewordenes Understatement in Sachen systemischer Aufstellungsfiguren“. Das freut uns.

Noch ein Satz zur Erfahrung unserer Figuren-Käufer: Gerade das natürliche Material des Holzes spricht auch diejenigen Business-Menschen an, die zu Beginn der gemeinsamen Beratungsarbeit etwas distanziert daherkommen. Denn die kleinen systemischen Stellvertreter passen genau in den Kontext organisationsbezogener Anliegen.

Ein Tipp: Lassen Sie Ihr Gegenüber die Figuren aus der Box holen. Das „Selbst anfassen und machen“ schafft Nähe. Die Figuren lassen sich – in Corona-Zeiten selbstverständlich – gut desinfizieren. Figuren, die Kinder repräsentieren, fehlen im in der Moscher Businessbox logischerweise.

Sie sehen: Mit den Figuren der Coaching - Businessbox im Gepäck, kann sich jeder systemische Berater bzw. jede Beraterin oder Coach, überall blicken lassen. Auch in der Vorstandsetage.

Die Funktion der Therapie-Figuren ist, scheinbar versteckte Handlungsmuster in einem Unternehmen oder in einer Organisation deutlich zu machen. Zum Beispiel ein Konflikt zwischen Vertrieb und umsetzender Fachabteilung, der immer wieder hochkocht.

Dieses Verdeutlichen geht ganz einfach übers Hinstellen der Figuren auf einem Tisch: So lässt sich z.B. ein Team mit seinen Akteuren darstellen. Für jeden Beteiligten wird eine Figur auf dem Tisch platziert. Oder man stellt ein Organigramm mit den Abteilungen auf - wenn man umstrukturieren will oder muss. Oder zwei Streithähne – z.B. ein Chef und seine Nummer zwei. Oder die Kunden, die Wettbewerber, die ehemaligen Kollegen…Auch Entscheidungen, die getroffen werden, lassen sich auf diese systemische Art mit Figuren aufstellen: Will man es so machen, oder anders? Oder vielleicht noch mal ganz anders – oder gibt es einen (übersehenen) Kompromiss? Es gibt die unterschiedlichsten Anliegen.

Anhand der Position der hölzernen Figuren zueinander, der Abstände und „Haltungen“ zu den anderen, zeigen sich die Muster auf einen Blick. Durch gemeinsames Umstellen der Figuren entdecken Ihre Kunden oder Klienten in der Beratung schnell neue Möglichkeiten: Sie können also im geschützten Rahmen des Coachings einfach mal „probehandeln“ und Szenarien ausprobieren. Alle Beziehungen untereinander werden in Sekunden deutlich wahrnehmbar – es ist dadurch nachvollziehbar und verständlich.

Wer mit den Figuren der Coaching-Business-Box arbeitet, z.B. in der Supervision, wird merken, wie viel Zeit sich sparen lässt, wenn man nicht stundenlang „um den heißen Brei“ herum redet, sondern sein Gegenüber einfach mal bittet: „Zeigen Sie mir doch mal, wie Sie in diesem Bereich aufgestellt sind!“. Darum sind die Business-Figuren beraterisches Werkzeug der Extraklasse. So können sich kreative Lösungen finden, die haarscharfgenau zum individuellen Anliegen passen.

„Ich fertige dieses Figurenset in liebevoller Handarbeit. Es sind Einzelanfertigungen aus zertifizierten massiven Eichen- und Ahornhölzern - in der Standardausführung. Alternativ gibt es die Businessbox mit 7 verschiedenen Hölzern,“ so Peter Moscher.


4 VARIANTEN DER COACHING-BUSINESSBOX

Die Coaching-Businessbox gibt es in 4 Varianten, die sich durch die Farbigkeit der Hölzer und Figurenform unterscheiden.

COACHING FIGUREN STANDARD | 2 FARBEN

Die Coaching-Businessbox-Standard, Professionell und passend für das Business, mit 2 verschiedenen Hölzern

Details zur Businessbox Standard, 2 Farben

COACHING FIGUREN STANDARD | 7 FARBEN

Die Coaching Figuren-Standard, Professionell und passend für das Business mit 7 verschiedenen Hölzern.

Details zur Businessbox Standard, 7 Farben

COACHING FIGUREN MODERN | 2 FARBEN

Die moderne Coaching-Businessbox, passend für das Business, reduziert auf 2 Farben und Eleganz

Details zur Businessbox Modern, 2 Farben

COACHING FIGUREN MODERN | 7 FARBEN

Die Coaching-Businessbox modern 7-farbig, große Vielfalt um das Business abzubilden

Details zur Businessbox Modern, 7 Farben